Misophonie @ Symptome & Hilfe

Misophonie : Alle Geräusche sind zu laut? Selbst das Essgeräusch von ihrem Gegenüber ist unangenehm und störend und sie wollen flüchten wenn diese Geräusche in der Umgebung sind? Vielleicht trauen sie sich nicht einmal das Thema anzusprechen weil sie selbst keine Erklärung für diese Geräuschüberempfindlichkeit haben. Mit einem Dezibelmesser können sie ganz einfach heraus finden, wie laut die Geräusche sind die störend wirken.

Achtung Misophonie ist eine ernste Bedrohung!

Als ich das erste Mal den Begriff der Misophonie hörte, konnte ich damit nichts anfangen. Aber mit Geräuschen die zu laut sind und stören schon. Ein Arzt erzählte mir, dass es viele Misophonie Patienten gibt und es zunehmend zu einem Massenproblem wird.
Misophonie steckt eine Krankheit dahinter?

Misophonie krank durch Lärm?

Wer normale Geräusche als störend und zu laut empfindet, der kann an einer Geräuschempfindlichkeit leiden. Es kann aber auch eine vorübergehende Geräuschüberempfindlichkeit vorliegen oder eine verminderte Geräuschtoleranz – die Misophonie!

Wie findet man heraus wie Geräuschempfindlich man ist?

Wenn uns Alltagsgeräusche so sehr stören, dass es zu einer Minderung der Lebensqualität kommt, dann erzeugt das einen Leidensdruck. Wenn der Leidensdruck so groß ist, dass man am normalen Leben gehindert oder eingeschränkt wird, dann hat es einen Krankheitswert. Was für den einen leise ist, empfindet ein Anderer als laut und störend.

Mit einem Lautstärkemessgerät kann man einfach zu Hause die Stärke von Geräuschen messen und den Lärmpegel bestimmen. Wer einen Dezibelmesser kaufen will, bekommt diesen schon ab 15 Euro aufwärts. In einer dB Liste mit Schallpegel und Schallwellen kann man gut erkennen, was wie laut ist und ab wann es wirklich die Gesundheit schädigen kann.

dB Messen – Lärmwerte Vergleichen – Schützen mit Lärmschutzmassnahmen!

Wer sehr Geräusch empfindlich ist, der sollte unbedingt Störquellen in seiner Umgebung ermitteln. Nichts leichter als das, kann man mit einem einfachen Schallpegelmessgerät Testen, wie laut das störende Geräusch ist.

Eine Dezibel Skala zeigt grafisch und in einer Tabelle Richtwerte wie laut etwas ist. In der Lärmschutzverordnung kann man genaue Grenzwerte erfahren und mit eigenen Messwerten vergleichen. Mit einer Lärm-Ampel kann man auch Kinder sehr gut bewegen, doch etwas gemäßigt und bewusster den Lärmpegel einzuhalten

Störende Geräusche kann Misophonie Symptom sein!

Deshalb ist es notwendig Misophonie klar zu definieren. Aber die genaue Abgrenzung bei medizinischen Leiden ist schwer. Gerade im Bereich Lautstärke, Wahrnehmung, Toleranzgrenze gegenüber der Umgebung und Schmerzempfinden ist jeder Mensch verschieden.

Um die Misophonie als Ursache für eine Geräuschempfindlichkeit zu diagnostizieren wird also nicht einfach. Trotzdem sollten sie wenn sie schon normale Geräusche wie Schmatzen beim Essen, schweres Atemgeräusch oder ähnliche niedrige Geräuschpegel stören an Misophonie denken.
Für viele Ärzte ist das neu auch wenn sehr viele Menschen betroffen sind. Im Ärzteblatt stehen weitere Informationen zu dieser noch unbekannten Beeinträchtigung mit Krankheitswert.

Mit weiteren Informationen zum Thema Krank durch Lärm erweitern wir ständig unseren Ratgeber Dezibel-Messung.de. Dabei werden folgende Bereiche behandelt:

  • Lärmschutz
  • Geräuschempfindlichkeit
  • Probleme mit Tinnitus
  • Stress und Lärm
  • Burnout durch Lärm
  • Hilfe bei Misophonie
  • Was tun bei Geräuschüberemfindlichkeit
  • Hilfe bei Tinnitus
  • Depressionen und Geräusche

Wer Anregungen und Themen die interessant erscheinen mailen will, der kann das gerne tun. Da unser Ratgeber rund um Geräusche, Schallpegelmessungen, Lärmschutz und Krank durch Lärm noch am Anfang steht, können wir die einzelnen Bereiche noch sinnvoll erweitern. Misophonie ist zwar noch ein neuer Bergriff wenn es um Krankheiten durch Lärm und Geräusche geht, aber daran wird in Zukunft mit Sicherheit weiter geforscht.1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 rating, 1 votes)

Loading...