Lärmmessgerät Test

Lärm messen: Sie suchen nach ein gutes Messgerät um die Lautstärke zu messen ? DannS lesen sie hier alles was man über  einen Schallpegelmesser wissen sollten, bevor sie sich selbst einen Lautstärke Messgerät kaufen. Auch der Begriff Dezibelmesser benennt ein Instrument um Akustische Signale zu messen. Es gibt eine Reihe unterschiedlicher Bezeichnungen für Messgeräte zur Lärmmessung aber die Funktionsweise ist identisch. Auch die Frage wie misst man den Lärm und was kann ich gegen zu viele Geräusche machen, wie meine Gesundheit schützen, das wollen wir klären und Hilfe durch Informationen geben.

Lautstärke messen mit Schallpegelmesser

Wir vergleichen verschiedene Lautstärkemesser und schauen genau auf Vorteile und Nachteile der Messgeräte für Lautstärke. Akusticlyser oder Dezibelmessgerät ist auch eine umgangssprachliche Bezeichnung für diese Messgeräte. Die Einheit für die Lautstärkemessung ist Phone, Dezibel und Sone.

Lärmschutz ist sehr wichtig weil bekannt ist, dass Lärm krank machen kann. Ein Messgerät kann der Einstieg in den eigenen Schutz vor zu viel Lärm und lästigen Geräuschen sein.

Die Lärmampel bieten besonders für den Umgang mit Kindern und der richtigen Lautstärke eine tolle und effektive Hilfe. Deshalb empfehlen wir die Lärmampel für Kitas, Schulen und auch zu Hause wenn Kinder zu laut sind und man spielerisch den Lärmpegel reduzieren will.

Testen & Vergleichen – Lärmschutz ist wichtig!

Wer sich für zu Hause einen Dezibelmesser kaufen möchte, bekommt günstige Messgeräte für eine Lärmmessung schon ab 15,00 Euro. Ein Lautstärkemesser gehört (noch) nicht zur Grundausstattung im Haushalt.

Man kann mit diesem kleinen Gerät alle Geräusche und Lautstärkepegel messen und aufzeichnen. Das Gerät hilft die Lautstärke zu ermitteln.Damit kann man die Stärke von zum Beispiel Maschinenlärm, Fluglärm, Umweltlärm, und Lärm am Arbeitsplatz feststellen.

Gerade beim Arbeitsschutz spielt die Messung von Maschinenlärm eine große Rolle und ist wichtig. Da Lärm unserer Gesundheit schaden kann, müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf ausreichend Lärmschutz und die entsprechende Arbeitskleidung mit Gehörschutz achten.

Auch im Tuning-Bereich haben diese Lärmmessgeräte einen großen Einsatzbereich. Ob ein Sound-Anlagen-Check ansteht, oder der Aufpuff-Lärm vor der nächsten TÜV-Prüfung geprüft werden muss, dafür sind die kleinen Schallpegelmesser ideal.

Sofort zum Thema:

Unterschiedliche Ausführungen von Schallpegelmesser:

Es gibt Lärmmessgeräte in unterschiedlichen Ausführungen. Das Funktionsprinzip der Lautstärkemesser für zu Hause ist zwar immer gleich, aber es gibt dennoch ein paar Unterschiede die sie beim Kaufen beachten sollten.

Wichtig ist die Frage, wofür will ich das Messgerät verwenden. Die Schallmesser gibt es im Set, als Kombigerät oder als einzelnes Messgerät. Es gibt Schallpegelmesser mit Aufzeichnung und mit / ohne internen Speicher.

Lärmpegel messen – ab wann ist es zu laut?

Klar geregelt sind die Werte was zu laut ist in der Lärmschutzverordnung. Es gibt also eine genaue gesetzliche Vorschrift mit Lärmpegel-Werten die Auskunft darüber gegen, wie laut Geräusche in der Öffentlichkeit und zu Hause sein dürfen. Diese Lärmschutzverordnung ist zu beachten, wenn man Veranstaltungen plant oder Maschinen zum Einsatz bringt.

Wer den Lärm von einer Straße messen will, die Ruhestörung durch den Nachbar, den Lärmpegel am Arbeitsplatz oder Geräusche von Maschinen, Küchengeräten oder Ähnliches messen möchte, kann zu diesem Zweck einen Schallpegelmesser Klasse 2 kaufen.

Minischallpegelmesser werden genau wie Profi-Akustilyser auf dem Markt angeboten. Wichtig ist es die Geräte Klasse 1 oder 2 zu wissen. Hierbei ist man wieder an einem wichtigen Kriterium für die richtige Kaufentscheidung.

Damit kann relativ genau die Lautstärkemessung erfolgen. Wer über einen längeren Zeitraum Geräusche messen möchte um beispielsweise eine Lärmbelästigung zeitlich einordnen und beweisen zu können, der sollte gleich einen Schallpegelmesser mit Aufzeichnung kaufen.

Schallpegelmesser mit zusätzlichen Funktionen

Man kann Lautstärkemesser als Universalgeräte kaufen oder spezielle Modelle für bestimmte Messgebiete.

Es gibt immer bessere, leistungsstärkere Messgeräte  und die Schallpegelmesser sind sehr gefragt. Der Preis ist wenn man es mit  früher vergleicht, sehr günstig und bald hat Jeder ein solches Messgerät für die Lautstärke Bestimmung im Auto oder zu Hause.

Schallpegelmesser
Schallpegelmesser

Man kann Lautstärkemesser als Universalgeräte kaufen oder spezielle Modelle für bestimmte Messgebiete. Vor ein paar Jahren war die Technik für ein Schallpegelmessergeräte noch sehr teuer und darum waren die günstigeren Messgeräte oft mit analoger Technik ausgestattet. diese ist aber ungenau und nur für einige Einsätze geeignet.

Selbst wenn sie noch keinen klassischen Lautstärkemesser im Haus haben, können sie sich mit eine App für Iphone und Android behelfen. Holen sie sich online eine Akusticlyser App und sie können bequem die Lautstärke mit dem Handy messen. Einen Schallpegelmesser online nutzen zu können, war vor 25 Jahren noch nicht vorstellbar.

Für zu Hause sind digitale Geräte super und genau. Heutzutage sind digitale Anzeigen und günstige Sensortechnik ein Standard. Die Geräte sind viel genauer als noch vor ein paar Jahren und asiatische Produktionen lassen die Preise bei guter Qualität stark sinken.

Allerdings sind die Messergebnisse von App-Messungen sind sehr ungenau, warum? In Abhängig vom eingebauten Mikrophone und dann wird per Umrechnung der Lautstärke Wert ermittelt. Bei jeder Umrechnung sind Ungenauigkeiten vorhanden. Diese verschlechtern das Ergebnis oft erheblich!

Lärmmesser mit Aufzeichnung & Datenlogger:

Die Lärmmessgeräte mit Aufzeichnung und/oder Datenlogger sind etwas teurer aber bieten einfach viel mehr. In einem Vergleich sehen sie Vorteile und Nachteile verschiedener Lautstärkemesser. Vom einfachen Messgerät bis Profi-Aufzeichnungsgerät bekommt man alles frei verkäuflich. Außerdem ist es denkbar einfach die Werte mit einem solchen Gerät, die Auswertung als Druck-Dokument am PC zu erstellen.

Mit entsprechender Aufzeichnungs-Software gibt es die Möglichkeit Lautstärke Messungen aufzuzeichnen und die Aufzeichnungen vom Gerät am PC auswerten zu lassen. Um Messwerte aufzeichnen und dokumentieren zu können, braucht man einen Schallpegelmesser mit Aufzeichnung, einer zusätzlicher Funktion und Ausstattung.

Für den professionellen Einsatz von einem Schallpegelmesser muss man tiefer in die Tasche greifen. Lautstärkemesser die als Beweise vor Gericht Gültigkeit haben, sind sehr genau und haben eine besser Technik im Inneren als die handelsüblichen Schallmesser für zu Hause.

Wie genau sind die Messwerte?

Wenn die Messergebnisse Gericht verwertbar sein sollen, muss ein Schallpegelmesser Klasse 1 her. Wer beruflich öfter damit zu tun hat, für den lohnt sicherlich die Anschaffung eines Profi-Schallpegelmesser zum Beispiel für eine Gutachten Erstellung.

Wenn sie das Lautstärkepgel-Messgerät nur einmal brauchen, kann man sich auch einen Schallpegelmesser ausleihen. Klasse 1 Messgeräte werden von Spezialgeschäften aus dem Bereich Technik, Audio und Akustik zum Verleih angeboten. Dabei ist eine genaue Kalibrierung notwendig und im Service Umfang bereits enthalten.

Damit sind sie bei einmaligem Gebrauch mit einem Profi-Messgerät ausgestattet und sparen die hohen Anschaffungskosten.

Schallpegelmessgerät günstig oder teuer ?

Es gibt verschiedene Ausführungen und Spezial-Schallpegelmesser. Für zu Hause ist aber ein digitaler Schallpegelmesser ausreichend und liefert brauchbare Ergebnisse. Wer Geräusche in seiner Umgebung hat die ihn stören, vielleicht den Kühlschrank als zu laut empfindet oder Nachbars Hahn krähen zu laut vorkommt, der sollte sich einen Schallpegelmesser kaufen und prüfen wie laut es wirklich ist.

Damit kann man nicht nur den Lärmpegel bestimmen, sondern sich selbst auch schützen. Denn man sollte nicht vergessen, Lärm macht krank! Auch wenn die Misophonie noch keine anerkannte Krankheit ist, so leiden bereits heute viele an den Symptomen und einer Geräusch Überempfindlichkeit.

Das sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden und darum lohnt es sich auch, einen Schallpegelmesser zu kaufen um überhaupt erst einmal den Lärmpegel der uns stört oder auch nicht, zu bestimmen. Es gibt eine Schallpegelmessgerät Empfehlung die an Hand der Erfahrungen und Bewertungen von Kunden zusammen setzt.

Schallpegelmesser im Vergleich-Tabelle:

Lärmmesser Ausführung Vorteile: Nachteile:
Digitales Messgerät
( Klasse 2)
  • gut ablesbare Ergebnisse
  • günstiger Kaufpreis
  • einfache Bedienung
  • Große Auswahl
  • Für Jedermann benutzbar
  • Eindeutige Ergebnisse
  • Klasse 2 Geräte Toleranz bis 3,5 dB
  • oft vor Gericht nicht ausreichend
Messgerät analog
  • die klassische Messmethode
  • nur für spezielle Messungen geeignet
  • veraltet
  • schlecht ablesbar
  • für den Heimgebrauch nicht geeignet
  • schlecht kalibrierbar
Messgerät mit Aufzeichnung
  • digitale Ausführung sehr genau, geringe Abweichung bis 1,5 dB
  • Mit internem Speicher
  • Erleichtert Messungen über längeren Zeitraum
  • Auswertung der Messergebnisse mit PC möglich
  • Weiterverarbeitung der Messwerte auf PC
  • Einfache Übertragung auf andere Geräte per USB
  • viel mehr Technik integriert
  • etwas höhere Anschaffungskosten
  • weniger Auswahl an Geräten
Kombi-Lärmmessgerät 
  • flexibel, universell einsetzbar
  • mit Druck, Temperaturmesser und Feuchtigkeitsmesser
  • sehr gute und günstige Kombi-Schallpegelmesser verfügbar
  • mehr Technik, störanfälliger
  • etwas teurer als Solo Schallpegelmesser
Lärmmesser Klasse 1
  • hohe Genauigkeit und Aussagekraft
  • vor Gericht Ergebnisse verwertbar
  • Professioneller Einsatz
  • Ausleihen möglich
  • Bedienung komplizierter als Schallpegelmesser Klasse 2
  • hoher Preis
  • mehr Know How erforderlich

Darauf sollten sie beim Kauf von ihrem Schallpegelmessgerät achten:

Für jeden Zweck gibt es ein passendes Angebot und darum sollten sie zuerst überlegen, was, warum und wo wollen sie mit dem Gerät die Lautstärke messen wollen.

Hier ist eine Auswahl, die ihnen vielleicht hilft, eine Eingrenzung zu finden.
  • Soundanlage Car-Hifi Check
  • Lärm am Arbeitsplatz
  • Außenbereich Straßenlärm
  • Mietstreitigkeiten Lärmbelästigung durch Partys, Abwassergeräusche und Trampeln der Obermieter ( Mietminderung)
  • Aufpuffgeräusche Mofa und getunte Autos für TÜV Norm und Plakette
  • Lärm-Streitigkeit die vor Gericht bewiesen werden müssen (Fluglärm z.B.)
  • Kindergeschrei aus der Nachbarschaft
  • Maschinengeräusche in der Umgebung (Kompressor rauschen z.B.)
  • Küchengeräusche die zu laut scheinen ( Kühlschrank Brummen, Mixer, Bohrmaschine)
  • Hobby allgemeines Interesse am Lautstärkepegel messen zum Beispiel Naturfreunde für Vogelstimmen und deren Lautstärke, Krötenbrüllen, Hirsch röhren usw.

Diese Beispiele machen deutlich, wie wichtig der Grund für die Anschaffung ihres Schallpegelmesser zu wissen. Das hilft enorm bei der Entscheidung den passenden Schallpegelmesser zu wählen.

Umfang und Funktion:

Die Technik und Funktionsweise ist bei diesen Standard Messgeräten für die Lautstärke immer ähnlich. Unterschiede gibt es aber in der Qualität der verbauten Technik. Das spiegelt auch das Messergebnis und deren Genauigkeit wieder. Dazu kommt die Verarbeitung die bei den ganz billigen Geräten manchmal schlecht ist.

Grundsätzlich sollten sich Normalverbraucher einen leicht bedienbaren digitalen Schallpegelmesser kaufen. Analoge Gräte sind überholt und zu Hause kaum einsetzbar.

Abmaße, Größe und Gewicht der Messgeräte:

Je nach Verwendungszweck spielen die Abmaße vom Schallpegelmesser eine Rolle. Wollen sie den Schallpegelmesser gut in einem Werkzeugkoffer verstauen oder bleibt er immer an einem festen Platz? Möchten sie den Lautstärkemesser zum Beispiel im Auto dabei haben, dann sollte man schauen wir groß das Handschuhfach ist.

Wer einen Lautstärkemesser für unterwegs kaufen will, ist mit einem Messgerät-Set und einem Koffer oder eine Schutzverpackung sicherlich gut beraten. Für Dauermeß-Daten leistet das Stativ sehr gute Dienste und ist im Set ebenfalls enthalten.

Preis und Qualität:

Wenn sie mit diesem Hersteller gute Erfahrungen gemacht haben, dann bleiben sie dabei. Kennen sie keine Herstellermarken, dann verlassen sie sich auf einen Schallpegelmesser Vergleich und Testberichte. Verschiedene Preisklassen reichen von 15 – 300 Euro und zeigen schon die Unterschiede.

Oft spielt die Hersteller-Marke beim Kauf unbewusst mit weil man diese schon einmal gehört hat oder ein anderes Gerät dieser Marke vielleicht schon einmal erworben hat.

Der Preis ist bei jeder Kaufentscheidung wichtig. Meine Erfahrung ist im allgemeine so, wie es in diesem Spruch heißt: “ Wer billig kauft, kauft zwei Mal“. Allerdings gibt es wenige Ausnahmen. Im Preis reduzierte Schallpegelmesser die nur wegen eines Nachfolgegerätes günstiger angeboten werden, kann man mit gutem Gewissen kaufen und dabei oft ein Schnäppchen machen.

Klar ist es Jedem, dass ein Schallpegelmesser für 15 Euro nicht die Qualität von einem Lautstärkemesser für 199,00 Euro hat. Gut ist immer wenn man Bewertungen anderer Kunden liest, wobei auch da die individuelle Beurteilung verschieden sein kann.

Lieferumfang und Zubehör:

Oft ist in einem höheren Preis auch ein besseres Servicepaket eingepreist. Darum lohnt ein Blick auf den Lieferumfang wenn man die Schallpegelmesser miteinander vergleicht. Wer kein Programm für die Aufzeichnung der Messergebnisse braucht, der muss auch kein Gerät mit dieser Funktion kaufen.

Es kann sich aber durchaus lohnen ein Messgerät im Set ( Akustikprogramm, Stativ & Schutzhülle) zu kaufen. Damit hat man für die Zukunft einen Schallpegelmesser der universell genutzt werden kann und nicht nur für den einmaligen Gebrauch. Unser Preis-Leistungssieger in dieser Testklasse ist der Trotec SL400.

Messen mit einer App:

Es gibt für alles eine App so ist es auch mit der Lautstärkemessung. Ob für Iphone von Apple oder die Android-Handys es werden unzählige Schallpegelmesser App´s angeboten.

Sehr genau sind die Messwerte mit Handy-Apps oft nicht. Wer genau messen will, kauft sich besser ein günstiges Messgerät wie zum Beispiel den Colmeter 30 – 130 dB kaufen. Damit erhält man wesentlich bessere Daten und die Messgenauigkeit ist sehr gut. Viel Technik für wenig Geld, damit kann man nicht viel falsch machen.

Man kann aber je nach App eine Dezibel Messung problemlos durchführen. App download und dann ausprobieren. Aber trotzdem sollte man aufpassen von wem man sich eine App herunter lädt. Ob die App kostenlos ist oder bezahlt werden muss, erkennt man direkt beim Aufruf der App. Die Firma Bosch zum Beispiel bietet eine App an, die recht gute Ergebnisse liefert und einfach funktioniert.

Da heutzutage alle Handys mit Mikrophonen ausgestattet sind, wird mit Hilfe der Akustik-App ein Wert für die Lautstärke berechnet.

App Lautstärke messen bei Googleplay downloaden Apps bei Googleplay
Apple-Store mit Lautstärke Apps Apple-Store download
Amazon Apps zur Lautstärkemessung Amazon Apps k.A.

Ausleihen oder Kaufen?

Wer ein Profitestgerät benötigt um zum Beispiel vor Gericht verwertbare Messwerte vorzutragen, der wird mit einem Billig-Messer der Klasse 1 wenig Erfolg haben. Da hier oft Profi-Test-Wissen gefragt ist, um die Daten auch vor Gericht verwertbar aufzubereiten, sollte man sich einen Profi Akustiklyser ausleihen.

Damit kommt man sicherlich auch mit einem Geräusche-Profi in Kontakt und der hilft weiter.
Für alle die aus Interesse die Lautstärke messen wollen, sind die digitalen Schallpegelmesser die auf Amazon und anderen Plattformen angeboten werden, die richtige Entscheidung.

Messgeräte bei Amazon: Beste Auswahl und 100% Rückgaberecht

Lärmmesser über Amazon bestellen: Hier kauft man sicher, das ist bekannt. Guter Service, schnelle Lieferung und eine Prüfung der Händler auf der Amazon-Plattform geben eine hohe Sicherheit für den Verbraucher.

Oft hat man einen Artikel bei Amazon bestellt und am nächsten Tag wird er schon geliefert. Wer das Messgerät dann testet und  doch nicht behalten will, kann es oft kostenlos zurück senden.

Innerhalb von 14 Tagen geht das ohne Angabe von Gründen meist mit einem Retour-Label. Das alles klappt Problemlos und deshalb ist das Thema Schallpegelmesser + Amazon aktueller denn je!

Ähnlich wie bei Echolote im Test, spielt die eingebaute Technik und Verarbeitung der Geräte ein Rolle bei der Kaufentscheidung. Mit Schallpegelmesser um die 50-100 Euro kaufen sie ein gutes Werkzeug und können einfach und genau die Lautstärke messen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 rating, 2 votes)
Loading...Fazit: Es gibt eine Reihe von Herstellern die gute Schallpegelmesser anbieten. Die Genauigkeit ist von brauchbar bis sehr gut einzustufen. Profi-Lärmmessgerät braucht man zu Hause eigentlich nicht und sind sehr teuer. Wer sich bei der Auswahl nach den Tipps oben richtet, kann eine gute Kaufentscheidung treffen und wird das passende Lärmmessgerät für seine Zwecke kaufen.